Schulung: Online-Services mit Schwerpunkt auf dem Kurs- und Projektwochen-Wahl-Tool

Neben unserem LANiS-Administrationskurs, in dem das Hauptaugenmerk auf dem pädagogischen Netz liegt, bieten wir auch immer wieder Kurse an, in denen wir unsere Online-Services mit verschiedenen Schwerpunkten vorstellen.  Besonders vor und rund um die Sommerferien gibt es dabei vielfältige Einsatzmöglichkeiten für unser Kurs- und Projektwochen-Wahl-Tool. Daher bieten wir zu unserem Schulportal und dem Kurs- und Projektwochen-Wahl-Tool einen kombinierten Schulungstermin an:

Mittwoch, den 11.06.2014,
von 09:00 bis 16:00 Uhr
im Landesschulamt Frankfurt
(Stuttgarter Str. 18-24, 60329 Frankfurt)
Raum B4.09

Der Tag startet dabei mit einer kurzen Einführung in die Konfiguration und Einrichtung des UserUploaders, setzt dann mit der Vorstellung und Administration des Schulportals, dessen Grundidee „Einmal einloggen, alles nutzen“ den direkten Login zu anderen Onlineangeboten ermöglicht, fort. Der Großteil des Tages wird sich hingegen mit dem Kurs- und Projektwochentool beschäftigen. Dieses eignet sich zur Organisation, Planung und Durchführung von Projektwochen ebenso wie zur entsprechenden Umsetzung von WPU-Wahlen. Und ganz neu wird experimentell auch die Umsetzung bei der Organisation von GTA- bzw. AG-Wahlen umgesetzt.

Der Tag bietet somit einen Überblick über die Einrichtung als LANiS-Online-Schule und stellt sowohl das Schulportal als auch das Kurs- und Projektwochenwahl-Programm vor.

Wie gewohnt ist dieser Kurs kostenfrei. Wir erlauben uns lediglich für Getränke und etwas Gebäck einen Kostenbeitrag von EUR 5,- am Tag selbst einzusammeln. Fahrtkosten können wir leider nicht erstatten.

Bitte melden Sie sich einfach mit einem Supportticket unter http://support.schulportal.hessen.de an. Vergessen Sie dabei nicht Ihre (zu betreuende) Schule und den möglichen Einsatzzweck des Kurs- und Projektwochen-Wahl-Tools anzugeben. Bei Lehrkräften gehen wir davon aus, dass eine Dienstbefreiung bereits mit der Schulleitung geregelt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.