Schulportal Hessen im Überblick

Was ist das Schulportal Hessen (SPH)?

Das Schulportal Hessen (SPH) setzt die Entwicklungen des Landes Hessen seit den 90er Jahren in aktualisierter Form und moderner Fassung fort. Es unterteilt sich in 4 Bereiche, die einzeln und gemeinsam genutzt werden können.

  • SPH-PaedNet, die Software für die Einrichtung, Verwaltung und pädagogisch effektive Nutzung schulischer IT-Netzwerke – so genannter “Pädagogischer Netzwerke”.
  • SPH-PaedOrg, die Plattform für die pädagogischen Organisation einer Schule – von Terminkalender, Stundenplan bis hin zu digitalen Kursmappen und modernen Kommunikationslösungen.
  • SPH-LernSys: Welche angebundenen Lernmanagementsysteme – vor allem SchulMoodle und SchulMahara – bietet das SPH und wie können diese die tägliche Arbeit der Lehrenden untersützen?
  • SPH-BS: Welche vielfältigen Angebote bietet das SPH im Bereich Bildungsserver zur Nutzung in allen Jahrgangsstufen als Selbstlernangebot oder auch zur Unterstützung des Unterrichts?

Aktuell (Stand 04.2020) wird das SPH mit seinen Komponenten an über 800 Schulen in Hessen erfolgreich eingesetzt.

Was kostet das SPH?

Als Projekt des Landes Hessen ist die Nutzung des SPH für alle hessischen Schulen kostenfrei.

Wie können wir das SPH nutzen?

Um das SPH an Ihrer Schule nutzen zu können, folgen Sie bitte dieser Beschreibung.