Mitarbeit beim Schulportal Hessen

Präambel

Immer wieder stehen für das Schulportal Hessen im Bereich der Hessischen Lehrkräfteakademie und auch des Hessischen Ministeriums für Kultus, Bildung und Chancen Stellen und Abordnungen zur Verfügung.

Abordnungen sind Teil- bis Vollzeittätigkeiten in den beiden Behörden, wobei die Stammdienststelle weiterhin die Schule bleibt. Es handelt sich daher um eine zeitlich befristete Arbeit für das Schulportal Hessen. Eine Veränderung der Abordnung ist daher i.d.R. zum Schuljahresende möglich. Eine Abordnung kann nur mit Zustimmung der Schule erfolgen. Sollten Sie daher Interesse an einer Abordnung zu uns haben, so sprechen Sie vorab mit Ihrer Schulleitung über die ggf. vorhandene Möglichkeit und auch den schulisch umsetzbaren Stundenumfang für die Abordnung.

Stellen hingegen umfassen eine Besetzung bzw. Versetzung. Die Stammdienststelle wird dadurch die jeweilige Behörde. Eine Rückkehr zu einer Schule (bzw. anderen Behörden) ist daher i.d.R. nur durch eine erfolgreiche Bewerbung auf eine Stelle bei dieser möglich. A-Stellen sind Stellen mit perspektivischem Beamtenstatus (soweit nach gesetzlichen Regelungen möglich).

Aktuelle Gesuche

Aktuell suchen wir Mitarbeitende zum 2. Halbjahr des Schuljahres 2024/25 für folgenden Tätigkeiten:

 

Bitte reichen Sie Ihre Initiativbewerbung bis zum 08. November 2024 für Abordnungen ein.

Wissenswertes zur Arbeit bei uns

Bevor Sie sich bei uns vorstellen/bewerben, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Der Dienst- bzw. Arbeitsort ist aktuell Frankfurt a.M.. Das Sachgebiet zieht in 2024 nach Gießen. Der Dienst- bzw. Arbeitsort ändert sich dementsprechend.
  • Die Arbeitszeit liegt i.d.R. montags bis freitags von 06:00 bis 20:00 Uhr. Unter Beachtung von dienstlichen Notwendigkeiten (Terminen, Meetings, Fristen, etc.) ist eine freie Zeiteinteilung i.d.R. innerhalb dieser Zeitfenster möglich.
  • Die Arbeit erfolgt i.d.R. nach den Vorgaben des mobilen Arbeitens. Dadurch ist eine dauerhafte Anwesenheit am Dienst- bzw. Arbeitsort i.d.R. nicht nötig. Dies umfasst nicht Veranstaltungen (bspw. Teamtage, Dienstversammlungen, Tagungen, etc.) und weitere dienstliche Notwendigkeiten, die eine Anwesenheit vor Ort erfordern.
  • Angegebene Umfänge von Abordnungsstunden müssen in Zeitstunden umgerechnet werden. Hessische Beamte haben i.d.R. 41 Arbeitsstunden je Woche.
  • Je nach Schulform haben Lehrkräfte verschiedene Unterrichtsverpflichtungen pro Woche, daher müssen die Abordnungsstunden (AO) in Zeitstunden umgerechnet werden (bspw. 8 AO bei einer Unterrichtsverpflichtung von 24,5 pro Woche: 41/24,5*8 = 13,39h; grobe Orientierung: Abordungsstunden * 1,6)
  • Abordnungen erhalten anteilig Urlaubstage (einer 100% Abordnung stehen 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr zu). Eine Abordnung mit 50% hat somit 15 Urlaubstage pro Kalenderjahr. Die Urlaubsplanung muss genehmigt werden. Schulferien sind daher bei Abordnungen nicht generell "frei".
  • Der Umfang von Mehrarbeit ist i.d.R. beschränkt auf die wöchentliche reguläre Arbeitszeit.
  • I.d.R. wird am ersten Tag ein Laptop samt Dockingstation gestellt. Ein Monitor kann anhand der Vorgaben des mobilen Arbeiten beantragt werden.
  • Das allgemeine OnBoarding findet am ersten Tag in Präsenz statt (i.d.R. 01.08. jeden Jahres bzw. erster Tag des zweiten Halbjahres). Das weitere OnBoarding ist von der jeweiligen Tätigkeit abhängig. Die Termine werden i.d.R. frühzeitig kommuniziert.
  • Bei Interesse an einer Stelle folgen Sie bitte den Angaben zur Bewerbung unter dem entsprechenden Link.
  • Bei Interesse an einer Abordnung senden Sie bitte Ihre Initiativbewerbung bestehend aus
    • Anschreiben (samt Angabe Ihrer Motivation, der gewünschten Einsatz-/Aufgabenbereiche sowie dem mit der Schulleitung besprochenen Umfang der Abordnung),
    • Lebenslauf,
    • Nachweise der für die Tätigkeit bei uns relevanten Fortbildungen und Qualifikationen

    als eine PDF-Datei an christian.mehler (at) schulportal.hessen.de und andreas.deschka (at) schulportal.hessen.de.

  • Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte ebenso an Herrn Mehler per E-Mail oder 069 38989-364 oder an Herrn Deschka per E-Mail.

Neueste Beiträge

Veränderungen mit dem Update am 15.05.2024

In regelmäßigen Abständen werden Updates der verschiedenen Teilbereiche des Schulportal Hessen eingespielt. Diese enthalten Fehlerkorrekturen, Überarbeitungen von einzelnen Funktionalitäten und auch notwendige Weiterentwicklungen.

Die einzelnen von Updates betroffenen Bereiche können zu verschiedenen Zeitpunkten innerhalb dieses Zeitfensters wieder verfügbar und nutzbar sein. Jeder Bereich steht nur so lange nicht zur Verfügung, wie dies für die Aktualisierung und die anschließenden Tests notwendig ist.

Dieses Update wird

am 15.05.2024 ab 15:00

bereitgestellt.

Folgende Programmpakete werden unter „SPH-PaedNet Softwareverteilung“ aktualisiert:

  • Win 11 Update
  • Win 10 Update
  • Firefox
  • MS Edge
  • Acrobat Reader DC
  • Acrobat Reader DC Update
  • Audacity
  • DaVinciResolve
  • Google Chrome
  • Irfan View
  • LibreOffice
  • MediaPlayerClassic
  • Notepad++
  • Paint.Net
  • PDF24

Trotz umfangreicher Tests lassen sich Fehler durch Aktualisierungen leider nie vollständig ausschließen. Sollten Sie nach dem Update auf Schwierigkeiten stoßen, so zögern Sie bitte nicht, eine entsprechende Anfrage zu eröffnen.

  1. Veränderungen mit dem Update am 06.05.2024 Schreibe einen Kommentar
  2. Veränderungen mit dem Update am 24.04.2024 Schreibe einen Kommentar
  3. Migration von SchulMoodle und SchulMahara auf neue Umgebung Schreibe einen Kommentar
  4. Veränderungen mit dem Update am 04.04.2024 Schreibe einen Kommentar
  5. Veränderungen mit dem Update am 20.03.2024 Schreibe einen Kommentar
  6. Osterferien beim SPH (25.03.24 bis 12.04.24) Schreibe einen Kommentar
  7. Migration von SchulMoodle und SchulMahara auf neue Umgebung Schreibe einen Kommentar
  8. Bekannte Einschränkungen der „Pädagogischen Organisation“ Schreibe einen Kommentar
  9. Veränderungen mit dem Update am 21.12.2023 Schreibe einen Kommentar