Sicherheit und Überwachung des Schulportal Hessen

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen zu folgendem Profil. Bitte beachten Sie dabei die Angaben auf der Mitarbeitsseite.

Umfang:  ab 12 Schulstunden

Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte:

  •  Mitarbeit bei der Konzeptionierung, Koordinierung, Umsetzung, Weiterentwicklung und Betreuung der Überwachungsstrukturen des Schulportal Hessen, insbesondere der Anbindung und der Schnittstellen zum Videokonferenzsystem
  • Mitarbeit bei und nach Deploys zwecks Sicherstellung der Korrektheit der Systeme und Anwendungen
  • Mitarbeit bei Vorfällen der IT-Sicherheit
  • Mitbetreuung der Status-Seite des Schulportal Hessen
  • Begleitung, Beratung und Mitarbeit bei bereichsübergreifenden und bereichsspezifischen Projekten im Sachgebiet
  • Unterstützung von und Mitarbeit in Fachgruppen
  • Teilnahme an technisch orientierten Arbeitsgruppen sowie Teilnahme an entsprechend ausgerichteten Veranstaltungen
  • Arbeit nach Vorgabe im Zeitfenster von Montag bis Freitag von 06:00 bis 20:00 Uhr

Anforderungen:

Die folgenden (beruflichen) Qualifikationen werden zwingend vorausgesetzt:

  • Lehrkraft mit Erster und Zweiter Staatsprüfung für ein Lehramt und unbefristeter Anstellung im Schuldienst des Landes Hessen
  • 3-jährige Unterrichtstätigkeit

Die folgenden beruflichen Qualifikationen/Erfahrungen sind wünschenswert:

  • Erfahrungen im unterrichtspraktischen und organisatorischen Einsatz von digitalen Tools im beruflichen Kontext
  • umfassende Erfahrungen im Einsatz und der Administration des Schulportal Hessen
  • Kenntnisse über den Aufbau und Funktionsweise eines Webservers (Zusammenspiel zwischen den einzelnen Bereichen Frontend, Backend, Datenbanken)
  • Umsetzung und Unterstützung bei Testkatalogen, Funktions- und Performancetests sowie Sicherheitstests in manueller und automatisierter Form
  • Erfahrungen mit Supportsystemen/-strukturen und Wissensdatenbanken
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen und webbasierten Kommunikations- und Redaktionssystemen (Blogs, CMS, etc.)

Darüber hinaus werden von der Bewerberin bzw. dem Bewerber erwartet:

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, insbesondere unter Verwendung digitaler Tools
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Analysefähigkeit und ausgeprägte Lösungsorientierung
  • Teamfähigkeit und Motivationsfähigkeit
  • Initiative und Innovationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit
  • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Interesse an der Optimierung und Weiterentwicklung von IT-Anwendungssystemen

Für Rückfragen und allgemeine Vorgaben zur Initiativbewerbung finden Sie  die Angaben auf der Mitarbeitsseite.