Videokonferenz

Die Aktivität „BigBlueButton“ erlaubt das Einbinden eines Raumes des Videokonferenzsystems des Landes Hessen (oder eines anderen schuleigenen BigBlueButton-Anbieters) in einen Kurs bei SchulMoodle. Die Aktivität „BigBlueButton“ kann von jedem Lehrenden (Trainer/in) in einem Kurs eingefügt werden.

Lehrende können für alle ihre hinterlegten Kurse Videokonferenzen in SchulMoodle starten. Die Lernenden haben direkt über ihre Kurseinschreibung Zugang zu diesen Videokonferenzen. Ein Verteilen von Zugängen/Schlüsseln zur Videokonferenz ist somit nicht nötig.

Lehrende betreten die Videokonferenz als Moderator. Parallel dazu wird der Beitritt zur Videokonferenz auch für die Lernenden möglich. Diese betreten die Konferenz als Zuschauende. Innerhalb der Konferenz können Lernenden Präsentationsrechte gegeben werden, um bspw. eigene Inhalte darstellen zu können. Lernende können nicht die Rolle Moderator/in bekommen.

Geben Sie dem Meeting einen Namen. Im Menüpunkt „Einstellungen sperren“ können Sie einzelne Funktionen aktivieren oder deaktivieren. Diese können von den Teilnehmenden nicht mehr geändert werden. Moderatoren der Videokonferenz können dies weiterhin abändern.

Nach dem Speichern können Sie die Konferenz über den „Teilnehmen“-Button starten und haben Moderationsrechte. Lernende gelangen über denselben Button als „Zuschauer/in“ in die Konferenz.