PaedOrg: Nachrichtensystem & Smartphone View (für Administratoren)

Datum/Zeit
24.09.2020
14:00 - 15:00

Veranstaltungsort
Online-Fortbildung


Nachrichtensystem bzw. Messenger bzw. Chat bzw. …

Das Nachrichten-Tool dient zur einfachen und schnellen Kommunikation mit einzelnen Lernenden, ganzen Lerngruppen, ggf. deren Eltern sowie unter den Lehrenden. Es stellt eine Kombination aus Mail, Chat und Messenger dar. Dadurch, dass die einzelnen Zielgruppen schon über die Benutzerdaten bzw. die Lerngruppen definiert werden, können diese direkt angeschrieben werden – ohne erst noch Gruppen bilden zu müssen oder weitere Zugänge raus zu geben.
Dateien können im aktuellen Status des Tools noch nicht angehangen werden. Diese können aber Lerngruppen bspw. über „mein Unterricht“ zur Verfügung gestellt werden.

   Unterhaltungen können in der Übersicht “verwaltet” werden. So können ausgewählte Nachrichten z.B. ausgeblendet (und wieder eingeblendet), sortiert und gelöscht werden, um bessere Übersicht zu erhalten.

Lerngruppen sind über den LUSD-Import (im Lerngruppenmodul) bereits angelegt und können bequem angeschrieben werden. Dabei können auch bereits KuK, die in diesen Lerngruppen unterrichten, ebenfalls eingebunden werden. Selbstverständlich können auch einzelne Empfänger ausgewählt werden, wobei hier standardmäßig Lehrende nur diejenigen Lernenden kontaktieren können, die sie auch unterrichten (und so auch umgekehrt Lernende -> Lehrende). Tooladministratoren können einzelnen Lehrenden aber das Recht vergeben alle anschreiben zu können (z.B. Schulleitung oder Stufen- bzw. Zweigleitung).

Wer kennt es nicht? Man möchte jetzt gerade im Unterricht ein Schülerergebnis schnell allen Lernenden zeigen. Was tun? Man bittet den Lernenden sein Ergebnis an die Tafel zu schreiben. Dann folgt warten. Währenddessen kann der Unterricht auch meist nicht sinnvoll weiter gehen.

Wenn sich im Raum eine digitale Projektionsfläche befindet, so kann man jetzt auch ohne Dokumentenkamera das Schülerergebnis sehr schnell an die Tafel bekommen – mit dem eigenen Smartphone! Der SPH-PaedOrg: Smartphone View.

Die Fortbildung gibt einen kurzen Einblick in die Möglichkeiten des Tools, wie z.B.

  • hochladen mittels QR Code von jedem Gerät
  • umbenennen und bearbeiten von Bildern und Videos
  • Bilder und Videos in die Zwischenablage kopieren und in “mein Unterricht” dem Stundenprotokoll hinzufügen

Es handelt sich hierbei um eine Online-Fortbildung. Sie benötigen daher einen Computer mit Mikrofon und Lautsprechern (wir empfehlen ein gutes Headset), um an der Online-Fortbildung teilnehmen zu können. Kurz vor der Veranstaltung bekommen Sie eine weitere Mail, in der der Link zum Online-Fortbildungsystem enthalten ist.

Teilnehmen